2. Termin der Speaker Series

mit Katja Diehl (Bestseller Autorin & Mobilitätsexperting und Katrin Habenschaden (2. Bürgermeisterin München)

Montag, den 23.05.2022 um 19.00 Uhr im Salon Luitpold

(Cafe Luitpold, Brienner Str. 11, 80333 München)

Worum geht es?

Katja Diehls eindrückliches Plädoyer #Autokorrektur für eine inklusive und klimagerechte Verkehrswende ist in aller Munde. Die Mobilitätsexpertin macht mit Schwung, Know-how und Kreativität Lust auf eine Gesellschaft, die gemeinsam eine attraktive und klimafreundliche Zukunft für alle baut. Eine Zukunft, die mehr Lebensqualität in Städten und auf dem Land bietet sowie moderne Formen von Arbeit berücksichtigt.
Ihr Buch »Autokorrektur« soll Kick Off einer Gesellschaft sein, die gemeinsam eine attraktive Mobiltätszukunft baut – und zwar schon heute. In Katja Diehls Vorstellung der Zukunft können die Menschen Auto fahren, so sie es denn wollen. Sie müssen es aber nicht mehr – denn es gibt attraktive Alternativen.

»Jede:r sollte das Recht haben, ein Leben ohne ein eigenes Auto führen zu können.« Ist Katja Diehls Credo.

Katrin Habenschaden (2. Bürgermeisterin München) treibt die Mobilitätswende konsequent in München mit ähnlich viel Schwung, Wissen und Kreativität voran. Sie fordert und fördert das 365-Euro-Tickets für alle, die Umsetzung der Münchner Radbegehren, die Erweiterung und Ergänzung des U-Bahn-Netzes, gleichzeitig Ausbau und Beschleunigung des Busnetzes, Errichtung eines S-Bahn-Rings und vieles mehr.

Zusammen werden Katja Diehl und Katrin Habenschaden bei der MCube SpeakerSeries „Zukunft der Mobilität“ am 23. Mai im Salon Luitpold zunächst über die #Autokorrektur Thesen sprechen und dann mit allen Gästen gemeinsam diskutieren, was denn noch fehlt, zur konsequenten Mobilitätswende in München und darüber hinaus.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie mit Katja Diehl und Katrin Habenschaden darüber, wie die Stadt von morgen aussehen wird.

Anmeldung: hier